Concerts at the Fronhof: “Mozart and Romantic Period Music”

15 Years of Concerts at the Fronhof: From July 19 through 21 the Theater Association of Augsburg marked the 15th anniversary of its classical open air concert series in the enchangtingly Romantic atmosphere of the Fronhof with a program entitled “Mozart and Romantic Period Music”.

(Download Pressetext:  Word / PDF )

Gegenstand der Opern-Galas ist die konzertante Aufführung des „Freischütz“ von Carl Maria von Weber – mit Erzähler Jacques Malan, den Augsburger Domsingknaben, namhaften Gesangssolisten und natürlich der SUK-Symphony Prag unter der Leitung von Wilhelm F. Walz. Für das Orchesterkonzert am Samstagabend mit Werken von Mozart, Weber und Beethoven konnte Sebastian Manz als Solist an der Klarinette gewonnen werden. Klassisch-bayerisches Crossover präsentiert zuvor am Nachmittag die munich brass connection. Jazz-Freunde freuen sich auf die Matinée am Sonntag, traditionell mit Wolfgang Lackerschmid, diesmal in Begleitung der Unterbiberger Hofmusik – hier mischt sich echte Volksmusik mit hochkarätigem Jazz! Beim Kammerkonzert am Sonntag im Rokokosaal schließlich gibt es ein Wiederhören mit dem temperamentvollen Ionian Ilias Kadesha, Preisträger des Internationalen Violinwettbewerbs Leopold Mozart 2013.

Die Konzerte finden bei jeder Witterung statt. Bei Regen werden die Open-Air-Veranstaltungen in die Ev. Heilig-Kreuz-Kirche verlegt. Ausführliche Programminformationen und Ticketbestellungen unter www.konzerte-im-fronhof.de, bei der Theatergemeinde Augsburg (Tel. 0821 / 30984) und beim AZ-Kartenservice (Tel. 0821 / 7773403).

15 Jahre Konzerte im Fronhof – eine feste Größe im Augsburger Konzertkalender

Klassik-Liebhaber aus Augsburg und Umgebung streichen sich seit 15 Jahren den Termin im Kalender rot an: Wenn im Juli die Konzerte im Fronhof stattfinden, hält sich ein stetig wachsendes Stammpublikum das Wochenende frei. Mozart steht immer im Mittelpunkt dieses Klassik-Open-Air-Festivals. Unter wechselnden Mottos stehen aber auch Werke anderer Komponisten auf dem Programm. Ob Operngala, Orchesterkonzert, Kammermusik oder Crossover – jedes Jahr gelingt es dem künstlerischen Leiter Wilhelm F. Walz aufs Neue, ausgezeichnete nationale und internationale Künstler sowie junge Preisträger des renommierten Violinwettbewerbs Leopold Mozart zu gewinnen. Immer mit dabei: das Orchester der SUK-Symphony Prag, dirigiert von Walz höchstpersönlich, und die Augsburger Domsingknaben. Und der Augsburger Jazz-Virtuose Wolfgang Lackerschmid bringt regelmäßig Gäste auf die Bühne, mit denen er den Sonntagvormittag des Konzertwochenendes zu einem Muss für Jazz-Fans macht.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:

Edward Wolf
Theatergemeinde Augsburg, Philippine-Welser-Str. 14, 86150 Augsburg
Telefon 08 21 / 3 09 84, Fax 0821 / 349 11 40
info@theatergemeinde.org www.theatergemeinde.org

Eine Presseinformation von Friends PR  |  Zeuggasse 7  |  86150 Augsburg
www.friends-media-group.de